Tierosteopathie - Rheinhessen
                                                                                                     Astrid Kolb


Osteopathie

Blutegeltherapie und Kinesiologisches Taping 

für Pferde und Hunde 


 

Herzlich Willkommen auf meiner Seite !


Die Tierosteopathie wurde vom amerikanischen Arzt Dr. Andrew Taylor Still (1828-1917) begründet und zählt zu den ganzheitlichen Therapieverfahren.

Mit Hilfe der Hände werden Funktionsstörungen in Gelenken, Geweben und Organen erfühlt und behandelt. 

Bei folgenden Problemen kann eine osteopathische Behandlung sinnvoll sein :

- Lahmheiten aller Art

- Bandscheibenvorfälle

- Lähmungserscheinungen

- Cauda Equina

- Trauma der Halswirbelsäule

- Schmerzreaktionen beim Bürsten / Putzen / Kraulen

- Steifhalten des Rückens

- Schiefes Laufen

- Taktunreinheiten

- Probleme beim Springen, bei der Dressur, beim Aufstehen

- Probleme beim Stellen und Biegen

- Probleme beim Satteln und Trensen

- Probleme beim Hufe geben

- falsche Abnutzung der Hufe / Krallen

- nach Stürzen / Unfällen

- bei Widersetzlichkeiten

- ....



Sollte Ihr Interesse geweckt sein, finden Sie auf den folgenden Seiten meine Kontaktdaten.

Gerne arbeite ich auch mit Ihrem Tierarzt, Tierheilpraktiker, Hufschmied / Hufpfleger oder Trainer zusammen, um Ihrem Tier die bestmögliche Behandlung zu bieten.